Pfarreiengemeinschaft
Weblink: Familienzentrum Niedererft
Weblink: Erzbistum Köln

Pfarreiengemeinschaft Niedererft

Pfarrnachrichten, Veranstaltungen und Termine


Rufbereitschaft im Dekanat
Das Kreiskrankenhaus Grevenbroich (Tel.: 02181/6001) erteilt Auskunft über die Rufbereitschaft im Dekanat wenn in der Pfarre kein Priester erreichbar ist.

Einsendeschluss für Veröffentlichungen in den Pfarrnachrichten ist immer der Montag jeder Woche um 17.00 Uhr.
Wort unseres leitenden Pfarrers anlässlich der Veröffentlichung der Studie über sexuellen Missbrauch durch Priester
Die Ergebnisse der von der Bischofskonferenz in Auftrag gegebenen Studie über den sexuellen Missbrauchdurch Amtsträger der katholischen Kirche in Deutschland sind für mich erschütternd und beschämend. Für dasLeid der Opfer fehlen mir die Worte.Wir lernen in diesen Tagen wieder neu was es heißt, Schuld einzugestehen. Gott mutet uns diese Demut undGröße zu. Nichts zu verdrängen macht erwachsen, aber es ruft uns auf einen Weg der Umkehr, immer weiteran uns selbst zu arbeiten. In diesem Zusammenhang stehen auch die Schutzkonzepte, die wir für die Kinder inunseren Gemeinden erarbeiten. Die Zukunft erwartet konsequentes Handeln.
Allerdings tue ich mich schwer damit, wenn jetzt wir alle als „die Kirche“ gemeinsam die Verantwortungübernehmen sollen, wie es nun sowohl in kirchlichen Verlautbarungen als auch in manchen Kommentarenheißt. Es geht nicht um uns als die Kirche, die wir alle als Glaubende vor Ort sind, sondern um das Versagen inder Kirchenleitung. Weder die Christinnen und Christen vor Ort, die die Kirche bilden noch die christlicheBotschaft haben sich diskreditiert. Verantwortung liegt vor allem bei denen in der Kirchenleitung, die davonwussten und ihr Wissen für sich behalten, ja Täter einfach versetzt und wie auch immer gedeckt haben. Es istan der Zeit, dass vor allem die Kirchenleitungen für sich daraus Konsequenzen ziehen, indem Machtstrukturenin Frage gestellt werden, mehr Transparenz und Augenhöhe mit der Basis bei Entscheidungen an den Taggelegt und barmherziger mit Menschen umgegangen wird, die mit einem Lebensentwurf gescheitert sind, etwain der Ehe. Auch ein stärker durchmischter Klerus, wie ihn etwa die Ostkirchen mit verheirateten und zölibatärenPriestern in altkirchlicher Tradition seit jeher kennen, würde zu mehr Offenheit und weniger elitäremStandesdenken führen. Die Katastrophe ist die Chance, dass sich endlich etwas tut.

Katecheten-Treffen in Neukirchen
Am 10.10.18 findet um 20 Uhr im Pfarrheim Neukirchen, Jakobusplatz 1 das Katecheten-Treffenstatt. Alle die als Katecheten unsere Katechetenvorbereitung unterstützen möchten, sind herzlich eingeladen.

Herzliche Einladung zum Bibelgespräch am 08.11.18 um 20 Uhr im Martinus-Treff. Vorkenntnisse sind nicht
nötig.

Am 13.11.18 lädt Herr Dr. Meik Schirpenbach um 19.30 Uhr zum Vortrag „dem Himmel so nah“ in die Kirche
St. Jakobus d.Ä. in Neukirchen ein.

Zum Gesprächskreis „Spiritualität“ lädt Herr Pfarrer Andreas Schönfeld am 10.10. um 19.30 Uhr ins
Pfarrzentrum St. Peter, Kirchgasse in Rommerskirchen.

Ein Logo für die katholische Kirche in Grevenbroich und Rommerskirchen

Logo GV und Roki
Nicht nur für den leitenden Pfarrer, sondern bei verschiedenen Anlässen, die alle unsere 21 Gemeinden betreffen, hat sich die Frage nach einem gemeinsamen Logo (Erkennungszeichen) ergeben. Dafür haben wir nun auf das älteste Christusbild unserer Gegend zurückgegriffen, auf die Jesusdarstellung auf den Gustorfer Chorschranken aus dem 12 Jh., deren Originale sich im Rheinischen Landesmuseum in Bonn und deren Abgüsse sich weiter in der Gustorfer Kirche befinden. Aus dieser Darstellung wurde die segnende Hand Christi ausgewählt. Das ist etwas, was uns alle verbindet und uns die verbindliche Richtung vorgibt: Der Herr hat uns versprochen, uns mit seinem Segen zu begleiten und nimmt uns damit in die gute Pflicht, uns immer wieder auf unseren Ursprung und unser Ziel zu besinnen. Beides liegt beim Herrn selbst. Die rahmenden vier Kreise, die einen sogenannten Vierpass bilden, stehen für die vier Pfarreiengemeinschaften, die sich füreinander öffnen, und noch mehr für die Kraft des Kreuzes, das heißt die Kraft der göttlichen Liebe. Spätestens ab dem ersten Advent soll das Logo auf allen unseren Schriftstücken erscheinen.

Downloads















St. Clemens
St. Clemens
St. Jakobus
St. Jakobus
St. Mauri
St. Mauri
St. Sebastianus
St. Sebastianus
St. Martinus
St. Martinus
Kloster Langwaden
Kloster Langwaden